JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
Top

Aktuell

Internationale Jagdkonferenz 2016

Jagd im Spannungsfeld Wildlebensraum - Freizeitnutzung – Raumnutzung

Unser Wild muss seinen Lebensraum mit immer mehr Raumnutzern teilen. Anspruchsgruppen sind neben Freizeitnutzern die immer dichtere Besiedelung, die Ausdehnung urbaner Gebiete und die Zunahme von Verkehrsträgern. Die Jagd nutzt wie die andern Anspruchsgruppen die Natur.

Aus dieser Erkenntnis heraus widmete sich die 54. Internationale Jagdkonferenz in ihrer Tagung, die vom 23. bis 25. Juni 2016 auf Einladung von JagdSchweiz in Oberkirch im Kanton Luzern stattfand, dem Thema „Jagd im Spannungsfeld Wildlebensraum - Freizeitnutzung – Raumnutzung“.

 

Downloads

JagdSchweiz wird unterstützt von: